Lust - Das Spannungsfeld zwischen dem gestickten Wort und Kleidung

Eine siebenteilige Serie mit Zitaten bestickter Frauenbekleidung und Accessoires. Die Zitate stammen aus dem Roman “Lust” von Elfriede Jelinek. Die Sprache ist derb, abstoßend und anziehend zugleich. Zwischen den Zeilen schwingt ein feiner Schimmer von Ironie.
Elfriede Jelineks Buch “Lust” ist eine bis an die Grenzen des Möglichen und Machbaren reichende Ästhetik des Obszönen. Durch das Obszöne nimmt sie der Mann-Frau-Beziehung die Unschuld und klärt die Machtverhältnisse.
Die Textfragmente materialisieren sich als Plattstickerei auf den Kleidungsstücken und heben sich farblich vom Untergrund ab.

Entstehungsjahr: 2002
Material: Unterschiedliche Kleidungsstücke und Accessoires
Technik: Plattstich, Handstickerei

Zurück zur Eingangsseite