Kolonie

Die Kolonie ist eine Ansammlung imaginärer Behausungen und besteht aus unterschiedlich großen Körpern. Ihre Form erinnert an Wespennester und wie diese auch hängt die "Kolonie" an der Decke. Die Öffnungen zeigen nach unten und gewähren dem Betrachter Einblick in den verkleideten Innenraum. Dieser Innenraum erschließt sich jedoch dem Auge nicht ganz, es ist kein Ende sichtbar. Die Kolonie wirkt nicht nur optisch sondern verströmt auch einen Geruch der wie folgt beschrieben werden kann: erdig, modrig, schwer, würzig, tief, dunkel, holzig, voll, wie feuchter Waldboden.

Entstehungsjahr: 1997/98
Material: Bast, Elha-Schnur, Plüsch
Technik: Wulstwickel

Zurück zur Eingangsseite