Knospung

Unterschiedlich große Hüllen besiedeln die Wände. Die Außenhaut der Objekte hat die Stofflichkeit von Wachs. Der Innenraum besteht aus rotem Plüsch. Die der Natur entliehene Formensprache steht ambivalent zum künstlich wirkenden Material. Der Titel der Arbeit verweist auf die ungeschlechtliche Fortpflanzung durch die Bildung knospenartiger Auswüchse bei Tieren und Pflanzen.

Entstehungsjahr: 1998/2000, wird ständig erweitert
Material: Plüsch
Technik: Genäht, beschichtet

Zurück zur Eingangsseite